Würth Elektronik 2010

Thema des Seminars: Induktivitäten

Am 18.11.2010 hatte der Verein der Ingenieure der Elektro- und Informationstechnologie Vertreter der Firma Würth Elektronik aus dem Bereich Passive Bauelemente eingeladen.  Unter dem Oberthema Induktivität haben Vertreter der Firma Würth Elektronik zwei Seminare zu den Themen „Grundlagen zu Kernmaterialien und Filterschaltungen“ und „Auswahl von Speichdrosseln“ in lockerer Atmosphäre abgehalten. Die ca. 30 Teilnehmer waren Studenten ab dem dritten Semester, Doktoranten und Mitarbeiter, das allgemeine Feedback war sehr positiv und besonders die Tipps zum Schaltungsdesign stießen auf Interesse.

In den Beiden Seminaren wurden Brücken zwischen den physikalischen und mathematischen Hintergründen, welcher den meisten bereits aus Vorlesungen bekannt war, und der Praktischen Anwendung im Schaltungsdesign und PCB-Layout.

Die Firma Würth Elektronik ist ein Teil der bekannten Würth Gruppe, hat knapp 6.000 Mitarbeiter und Entwickelt und Produziert und mehreren Standorten in Deutschland, Frankreich und den USA.



Tags: , .